Rauchen im Wald – das kann teuer werden!

Der heimische Wald leidet unter Trockenheit. In deutschen Wäldern brennt es jedes Jahr tausendmal, so das Umweltbundesamt. Häufigster Auslöser für Waldbrände sind weggeworfene Zigarettenkippen – obwohl das Rauchen im Wald zumeist verboten ist. Wer sich nicht daran hält, dem drohen harte Strafen.

Ganzen Beitrag lesen… | Alle Beiträge ansehen…


Ausbildung zum Natur- und Landschaftsführer: Die Zertifizierung macht den Unterschied!

Nach BANU-Richtlinien Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer vermitteln Landschaft: Auf Exkursionen und Wanderungen stellen sie Natur- und Kulturelemente ihrer Heimat vor. Einheimische und Gäste bekommen Inspirationen für nachhaltige Lebensweise, Naturschutz und Landschaftspflege. Die Heimat- und Wanderakademie Bayern bildet jedes Jahr etwa 100 Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer aus. Was Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer von Nachahmern unterscheidet – ein Überblick.

Ganzen Beitrag lesen… | Alle Beiträge ansehen…


E-Bikes in der Natur: Ist das erlaubt?

E-Bikes sind Trend. Die Elektrofahrräder sind nicht nur als Fortbewegungsmittel in der Stadt beliebt. Immer mehr Menschen fahren damit in der Natur – auf Wegen und querfeldein. Querfeldeinfahren ist gesetzlich verboten, und auch auf Wegen gelten Gesetze. Dass sich viele Biker nicht daran halten, ärgert Naturschützer und Wanderer.

Ganzen Beitrag lesen… | Alle Beiträge ansehen…


Meilenstein für den Artenschutz

Das vom Wanderverband Bayern unterstützte Volksbegehren zum Artenschutz unter dem Motto “Rettet die Bienen” hat der der Bayerische Landtag am 17. Juli 2019 mit großer Mehrheit verabschiedet.

Ganzen Beitrag lesen… | Alle Beiträge ansehen…


Fortbildungen für DWV-Wanderführer®

Der Deutsche Wanderverband (DWV) hat eine neue Lehrgangs- und Prüfungsordnung für die Ausbildung von DWV-Wanderführern® beschlossen. Demnach sind alle Zertifikate für DWV-Wanderführer® auf fünf Jahre befristet. Während eines Fünfjahreszeitraums müssen alle DWV-Wanderführer® mindestens zwei anerkannte Fortbildungen besuchen sowie einen Auffrischungskurs in Erster Hilfe nachweisen. Das betrifft die bereits etwa 7.000 ausgebildeten DWV-Wanderführer® in ganz Deutschland ebenso wie alle zukünftigen Absolventen der Ausbildung.

Ganzen Beitrag lesen… | Alle Beiträge ansehen…