Keine Wanderführer-Ausbildung ohne ZNL in Bayern

Die Vertreter der Mitgliedsvereine des Wanderverbands Bayern und der Vorstand haben beschlossen, dass die DWV-Wanderführer®-Ausbildung in Bayern nicht ohne gleichzeitige Zertifizierung zum Natur- und Landschaftsführer (ZNL) erfolgen soll. Der einstimmige Vorstandsbeschluss beinhaltet zudem strengere Regeln für die Fortbildungen der DWV-Wanderführer® gegenüber den Vorgaben des Deutschen Wanderverbands (DWV).

Ganzen Beitrag lesen…

Verlust naturnaher Wege – Zukunftsforum des Wanderverbands Bayern

Der Deutsche Wanderverband (DWV) macht auf den Verlust von naturnahen Wanderwegen in ganz Deutschland aufmerksam und spricht von verheerenden Folgen. Im Rahmen des Zukunftsforums “Bessere Chancen für Fußgänger” werden der Wanderverband Bayern und andere Verbände die Problematik genauer beleuchten und Lösungen suchen.

Ganzen Beitrag lesen…

Krankenkassen unterstützen Gesundheitswanderungen

Das DWV-Gesundheitswandern ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention für weitere drei Jahre zertifiziert worden. Gesetzlich Krankenversicherte bekommen damit weiter einen Teil der Kursgebühren von ihrer Krankenkasse erstattet, wenn sie an den zertifizierten Kursangeboten eines vom Deutschen Wanderverband (DWV) ausgebildeten Gesundheitswanderführers teilnehmen.

Ganzen Beitrag lesen…

Deutscher Wanderverband: “Wälder schützen!”

Wälder sind wichtige Lebens- und Erholungsräume. Um sie zu schützen, bedarf es eines Dialogs zwischen allen Waldnutzern. So lautet ein Ergebnis des Fachforums „Wald – zwischen Sehnsuchtsziel und Nutzerdruck“, das der Deutsche Wanderverband (DWV) in Düsseldorf organisiert hat.

Ganzen Beitrag lesen…

119. Deutscher Wandertag im Sauerland

Als mitgliederstärkster Landesverband im Deutschen Wanderverband ist der Bayerische Wanderverband auf dem 119. Deutschen Wandertag vertreten. Rund 100.000 der 600.000 Mitglieder des Deutschen Wanderverbands kommen aus den 16 bayerischen Gebirgs- und Wandervereinen. Ob Allgäuer, Fichtelgebirger oder Odenwälder: Viele bayerische Wanderfreunde sind beim 119. Deutschen Wandertag dabei.

Ganzen Beitrag lesen…

13.000 Wanderer im Herzen vereint

Am 14. Mai war Tag des Wanderns: Rund 13.000 Menschen nahmen an etwa 400 Veranstaltungen in allen Bundesländern teil. Mitgliedsvereine des Deutschen Wanderverbandes (DWV), aber auch viele Unternehmen, Schulen, Naturschutz- und andere Organisationen sowie der Einzelhandel zeigten, was Wandern bedeutet und vor allem, wie viel Spaß es macht.

Ganzen Beitrag lesen…

Der 14. Mai ist Tag des Wanderns!

Zum Tag des Wanderns am 14. Mai finden bundesweit rund 400 Veranstaltungen statt, die beim Deutschen Wanderverband (DWV) offiziell angemeldet sind. Der Tag des Wanderns beleuchtet das Thema Wandern aus vielen Perspektiven: Naturschutz, Wegepflege, Besucherlenkung, Gesundheit, Kultur, Bildung und Tourismus sind die Schwerpunkte.

Ganzen Beitrag lesen…