Jede Wanderung punktet: Wanderabzeichen 2021

Bewegung an der frischen Luft ist während der Corona-Pandemie mit ihren vielfältigen Einschränkungen im Sport- und Freizeitbereich besonders wichtig. Da Gruppenwanderungen in Lockdown-Zeiten nicht möglich sind, verlängert der Deutsche Wanderverband (DWV) die Sonderregel für das Deutsche Wanderabzeichen: Auch individuelle Wanderungen punkten. Diese Sonderregel gilt für das gesamte Jahr 2021.

Ganzen Beitrag lesen…

Lockdown: Hinweise zur aktuellen Situation

Aufgrund des Lockdowns fallen bis auf Weiteres alle Aus- und Fortbildungen der Heimat- und Wanderakademie Bayern aus. Für DWV-Wanderführer/innen® und ZNL gelten möglicherweise besondere Bedingungen. Unser Überblick zur aktuellen Situation im Wanderverband Bayern – Stand: 08.02.2021 19:30 Uhr.

Ganzen Beitrag lesen…

UPDATE 17.6.2020 | Coronavirus: Was erlaubt ist

Mit der Fünften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (5. BayIfSMV) treten ab 8. Juni 2020 weitere Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen in Kraft. Die vielleicht wichtigste Nachricht für alle Wandervereine: Im Rahmen des “Trainingsbetriebs” dürfen ab 8. Juni 2020 Gruppen von bis zu 20 Personen gemeinsam unterwegs sein.

Ganzen Beitrag lesen…

Wandern ist erlaubt und erwünscht!

Der Wanderverband Bayern begrüßt die Lockerung von Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, wodurch Wandern sowie anderer Freizeit- und Breitensport wieder intensiver betrieben werden können. Wir haben sieben Tipps, was jetzt beim Wandern und Bergwandern zu beachten ist.

Ganzen Beitrag lesen…

4.7.2020 | Coronavirus: Wichtige Informationen

Die Corona-Krise hat weitreichende Auswirkungen auf die Aktivitäten und die wirtschaftliche Situation des Wanderverbands Bayern und seiner Mitgliedsvereine. An dieser Stelle finden Sie aktuelle Informationen dazu. Letztes Update: 4.7.2020 – 17:30 Uhr

Ganzen Beitrag lesen…