Die DWV-Wanderführer®- und ZNL-Ausbildung setzt hohe Qualitätsstandards, die mit der Vermittlung von viel Wissen, vielen Praxis-Übungen und zusätzlichen Aufgaben für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbunden sind. Bei einem Gesamtumfang von 80 Unterrichtsstunden dauern die meisten Ausbildungstage von 8:30 Uhr bis 21:30 Uhr. An einigen Tagen ist auch früher Schluss. Zwischendurch gibt es selbstverständlich Pausen.