Die Heimat- und Wanderakademie Bayern bildet seit 14. und noch bis zum 23. August 2020 zukünftige DWV-Wanderführer/innen® im brandenburgischen Naturpark Hoher Fläming aus. Dank einer erstmaligen Kooperation mit dem Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU) werden die Teilnehmer/innen zugleich als Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL) zertifiziert.

Mit der Ausbildung unterstützt die Heimat- und Wanderakademie Bayern den DWV-Mitgliedsverein Märkischer Wanderbund Fläming-Havelland e.V., der sich eine zeitgemäße Qualitätsausbildung für seine Wanderleiter/innen gewünscht hat.

Die Ausbildung der DWV-Wanderführer/innen® erfolgt nach Rahmenplan des Deutschen Wanderverbands (DWV) und umfasst 80 Zeitstunden. Inkludiert sind die Lehrinhalte der Ausbildung für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL), die der Bundesweite Arbeitskreis der Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz (BANU) für eine Zertifizierung fordert.

Experten aus Brandenburg und Bayern vermitteln gemeinsam das breite Themenspektrum von Wanderplanung und Orientierung über Recht, Naturschutz und Landschaftspflege, Ökologie und Bildung für nachhaltige Entwicklung bis hin zu Kulturlandschaft und Baustilen. “Die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Brandenburg klappt perfekt”, freut sich Sven Hähle, Leiter der Heimat- und Wanderakademie Bayern und Vizepräsident des Wanderverbands Bayern. Hähle betreut den Lehrgang vor Ort: “Ich danke allen Beteiligten für das große Vertrauen in den Wanderverband Bayern und die hervorragende Zusammenarbeit!”

Lesen Sie auch die kurzen Berichte des Teilnehmers Frank Meyer!

Wandern im Naturpark Hoher Fläming

“Der Naturpark Hoher Fläming ist eine der jüngsten Wanderregionen Deutschlands mit einem professionellem Wanderwegesystem. Spätestens seit dem Deutschen Wandertag 2012 im Fläming haben Wanderer die Region für sich entdeckt, beherbergt sie doch ein wahres Kleinod an Naturschätzen und kultureller Vielfalt”, heißt es auf der Naturpark-Website. Es gibt 30 Rundwanderwege und den 148 km langen Fernwanderweg Burgenwanderweg. Außerdem führt der europäische Fernwanderweg E11 durch die Region. Mehr Informationen zum Wandern im Hohen Fläming gibt es unter: www.wandern-im-flaeming.de/wanderregion/