Erlebnispädagogik befasst sich mit Gruppenerfahrungen in der Natur, um Persönlichkeit und soziale Kompetenzen zu entwickeln. Natursportarten wie Wandern werden ergänzt durch Theater, Spiele und andere Elemente. Wie gut das funktionieren kann, demonstrierten eindrucksvoll drei Teilnehmerinnen der DWV-Wanderführer®-Ausbildung vom 10. bis 19. Mai 2019 in Treuchtlingen. Sie führten ein Mini-Theaterstück zum Thema “So lebten die alten Rittersleut” auf der Veste Treuchtlingen auf und überraschten damit nicht nur ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter, sondern auch die Ausbilder der Heimat- und Wanderakademie Bayern. Bravo!

Sieglinde Schmidtner, Edeltraud Strübel und Anna Strübel in mittelalterlichen Kostümen.