Im oberbayerischen Seeon wurden 18 Botschafter der Natur als Natur- und Landschaftsführer (BANU) für den Naturraum Oberbayern ausgebildet. Zugleich erhielten sie ihre Zertifikate als geprüfte DWV-Wanderführer®. In den Theorie- und Praxisprüfungen zeigten die Teilnehmer eindrucksvoll, was sie während der 80-stündigen Ausbildung vom 29.3. bis 7.4.2019 gelernt haben. Die Inhalte der kombinierten DWV-Wanderführer® und ZNL-Ausbildung waren breit gefächter – vom Tourismus über Wanderplanung und Orientierung bis hin zu Naturschutz und Landschafspflege, von der Entstehung der Landschaft und der Geologie über die Besiedelung Oberbayerns bis hin zu Bauwerken und Baustilen, die diesen Kulturraum prägen. Aufgrund der positiven Resonanz der Teilnehmer und der beteiligten Referenten wird die Heimat- und Wanderakademie Bayern auch 2020 eine solche Ausbildung in Südost-Oberbayern anbieten.

Ausbildung Seeon erfolgreich beendetPfiat di Seeon: Die DWV-Wanderführer® und ZNL-Ausbildung ging am 7.4.2019 zu Ende.