Der Deutsche Wanderverband (DWV) hat eine neue Lehrgangs- und Prüfungsordnung für die Ausbildung von DWV-Wanderführern® beschlossen. Demnach sind alle Zertifikate für DWV-Wanderführer® auf fünf Jahre befristet. Während eines Fünfjahreszeitraums müssen alle DWV-Wanderführer® mindestens zwei anerkannte Fortbildungen besuchen sowie einen Auffrischungskurs in Erster Hilfe nachweisen. Das betrifft die bereits etwa 7.000 ausgebildeten DWV-Wanderführer® in ganz Deutschland ebenso wie alle zukünftigen Absolventen der Ausbildung.

Die Heimat- und Wanderakademie Bayern bietet ein breites Spektrum an Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für DWV-Wanderführer®. Das jährliche Wanderführer-Treffen des Wanderverbands Bayern wird auch als Fortbildung für DWV-Wanderführer® anerkannt.

Update 20.8.2019:

Jahresprogramm 2020 der Heimat- und Wanderakademie Bayern (PDF)